Pflegekinderrecht-Blog

Neulich bei den Pflegeeltern

Rechtsanwalt Matthias Westerholt aus Bremen informiert

Neulich im Amtsgericht 17

Die Sache war eigentlich klar. Das inzwischen dreijährige Kind wurde im Haushalt der leiblichen Eltern stark vernachlässigt, es war vom Jugendamt vor über neun Monaten in Obhut genommen worden und lebte seitdem in einer Pflegefamilie. „Eine Rückführung ist...

Neulich im Amtsgericht 16

Das Pflegekind war vier Jahre alt und lebte seit vier Wochen in der Pflegefamilie. Bis dahin hatte der Junge im Haushalt der alleinerziehenden leiblichen Mutter zusammen mit drei älteren Geschwisterkindern gewohnt. Er hatte es schwer: Bindungsängste, Albträume, Unruhe...

Neulich im Amtsgericht 15

Das Jugendamt hatte vor zwei Jahren verlangt, dass der 17-jährige Pflegesohn, der seit seinem sechsten Lebensjahr dort lebte, die Familie umgehend verlässt. Sonst würde man die beiden jüngeren Pflegekinder (7 und 9), die dort seit ihrer Geburt lebten, herausnehmen....

Neulich im Amtsgericht 14

Zwei Tage vor dem Gerichtstermin riefen die Pflegeeltern aufgeregt ihren Anwalt an. Das Jugendamt stehe mit der Polizei vor der Tür und wolle das Kind abholen. Der Anwalt erfuhr von der Mitarbeiterin des Jugendamtes, dass zwar keine akute Kindeswohlgefährdung für die...

Neulich im Amtsgericht 13

Das Mädchen, inzwischen 13 Jahre alt, lebte seit der Geburt in der Pflegefamilie. Eine Rückkehr zu den leiblichen Eltern war ausgeschlossen. Darin waren sich alle einig. Auch die leiblichen Eltern selbst, die getrennt lebten, wollten das nicht wirklich. Das Mädchen,...