Pflegekinderrecht-Blog

Neulich bei den Pflegeeltern

Rechtsanwalt Matthias Westerholt aus Bremen informiert

Fakten

News – Kostenheranziehung

Junge Menschen in der Jugendhilfe müssen sich zukünftig nur noch mit 25 % Ihres eigenen Einkommens an den Kosten der Einrichtung oder der Pflegeeltern beteiligen. Es ist ein neues Gesetz in Kraft getreten: Danach werden von nun an 25 % des Einkommens als Kostenbeitrag...

Neulich im Amtsgericht 27

Neulich im Amtsgericht:   Das Kind lebte schon seit sieben Jahren, seit der Geburt in der Pflegefamilie. Die Pflegeeltern hatten die Vormundschaft. Die leiblichen Eltern waren beide verstorben. Mit der Großmutter mütterlicherseits fand alle 3-4 Monate...

#55 Rechte als Erziehungsstelle

Frage: Wir sind eine Erziehungsstelle. Der Vormund will das Kind bei uns herausnehmen. Obwohl das Kind, inzwischen sieben Jahre alt,  seit seiner Geburt bei uns lebt. Angeblich seien die leiblichen Eltern jetzt wieder erziehungsfähig. Wir haben einen Antrag auf...

News: Inklusive Musikgruppe in Verden

Intervie mit Philipp Zehl vom Weser Kurier    Musik verbindet und überwindet Grenzen. Auch beim Thema Inklusion ist Musik ein wichtiger Aspekt. Viele Menschen mit Beeinträchtigungen – auch Schülerinnen und Schüler –...

Aktuelles – Interview Weser Kurier

Ich habe Philipp Zehl vom Weser Kurier im Rahmen meiner Tätigkeiten als Vorstandsmitglied des Pivke Vereins Verden, der sich um Pflege- und Adoptivkinder kümmert, ein Interview gegeben und freue mich über die Veröffentlichung:   Herr Westerholt, wie haben Sie...