Pflegekinderrecht-Blog

Neulich bei den Pflegeeltern

Rechtsanwalt Matthias Westerholt aus Bremen informiert

Fragen & Antworten

#29 Alltagssorgemacht

FRAGE: Die leiblichen Eltern haben das volle Sorgerecht für unsere beiden Pflegekinder. Eine Vollmacht haben wir nicht. Jetzt fangen die leiblichen Eltern an, in unseren Alltag hineinzureden. Die Kinder sollen die Haare kurz schneiden, dürfen nicht an der...

#28 Einfluss auf Verfahrensbeistand

FRAGE: Die leibliche Mutter hat auf mehr Umgang geklagt. Wir wollen vermeiden, dass – wie beim letzten Prozess – eine bestimmte Rechtsanwältin als Verfahrensbeistand bestellt wird. Die hat uns damals böse reingeritten. Haben wir auf die Auswahl Einfluss?...

#27 Freier Zutritt

FRAGE: Nach CORONA haben sich jetzt diverse Leute bei uns angemeldet: Der Vormund der Mutter, der Vormund des Vaters, die Dame vom Jugendamt, der freie Träger, der uns betreut und ein Verfahrensbeistand vom Gericht. Die leibliche Mutter hat auf mehr Umgang...

#26 Umgang in Begleitung

FRAGE: Der Umgang der leiblichen Mutter mit unserem Pflegesohn ist jetzt wegen CORONA fast zwei Monate lang ausgefallen. Vorher hatten wir nach über einem Jahr begleiteten Umgang gerade mit unbegleitetem Umgang begonnen. Kann ich jetzt verlangen, dass...

#25 Wochenendhaus

FRAGE: Die leiblichen Eltern kommen alle 3 Monate und verbringen mit unserem Pflegesohn (16) das Wochenende in einem Ferienhaus in der Nähe. Ist das in CORONA Zeiten erlaubt? ANTWORT: Trotz CORONA gelten die Umgangsregelungen wie bisher weiter. Sie sind...

#24 Übergaberegelungen

FRAGE: Bei uns ist der Umgang so geregelt, dass wir das Kind (2 Jahre) einer Jugendamtsmitarbeiterin übergeben und diese dann den Umgang mit der leiblichen Mutter begleitet. So sollen Treffen zwischen uns und der leiblichen Mutter verhindert werden. Ist...

#23 Zwangsgeld

FRAGE: Wir haben den Umgang abgesagt, weil die leibliche Mutter von Husten und Fieber berichtet hat. Jetzt droht sie damit, einen Zwangsgeldantrag zu stellen. ANTWORT: Grundsätzlich gelten gerichtliche Umgangsregelungen trotz CORONA unverändert weiter. Wer...

#22 Abstandsregelung

FRAGE: Muss beim Umgang das allgemeine Abstandsgebot von 1,5 oder 2 Metern eingehalten werden? ANTWORT: Nein. Jedenfalls nicht zwischen Kind und den umgangsberechtigten Personen. Das geht ja auch gar nicht. In diesen Fällen gilt das Abstandsgebot nicht....

#21 Maske bei den Eltern

FRAGE: Unser (Pflege-) Kind will unbedingt beim Umgang mit den leiblichen Eltern eine Maske tragen. Können die leiblichen Eltern verlangen, dass diese abgenommen wird? ANTWORT: Das lässt sich rechtlich nicht beantworten. Theoretisch können Sie das im...

#20 Maske tragen?

FRAGE: Kann die leibliche Mutter verlangen, dass ich als Pflegemutter beim Umgang eine Maske trage? ANTWORT: Nein. Bei Umgängen gilt, soweit ich weiß, in keinem Bundesland eine Maskenpflicht. Hier müssen sich irgendwie verständigen. Genauso wenig können...